Strukturen erhöhen Verbindlichkeit
 
Prozesse generieren Verhalten -Strukturen erhöhen Verbindlichkeit

Optimierte Prozess-Strukturen

Aus der Praxis:
Private Förderschule, Kollegium mit ca. 30 Lehrern

In einer Förderschule mit anthroposophischer Ausrichtung übernehmen Lehrer und Eltern die Aufgaben der Schulleitung und Verwaltung. Die gewählten Gremienmitglieder treffen ihre Entscheidungen in der Regel basisdemokratisch. Ein Ziel der Beratung war es, die Arbeitsfähigkeit auch in Konfliktsituationen sicher zu stellen.

Arbeitsfähigkeit jederzeit gewährleisten

Zunächst wurden Abstimmungsmodi vereinbart und die weiteren Schritte erfolgten streng nach diesen Regeln. In den Gremien wurde das simultane Protokollieren der Sitzung und eine feste Moderation eingeführt, was sich schnell als hilfreich erwies.

Die Zuständigkeiten der Gremien waren nicht eindeutig abgegrenzt. Im Laufe eines Jahres definierten die Gremien in Mandaten Zweck, Ziele und Aufgaben. In Schnittstellen-Workshops wurden gemeinsame Prozesse beschrieben, um die Zusammenarbeit verbindlich zu klären.

Leistungen:
Optimierte Prozesse

  • Instrumente für effektive Dokumentationen vereinheitlichen
  • Laufende Projekte transparent abbilden
  • Prozesse klar definieren - jeder kennt seine Zuständigkeit
  • Freiräume für die Weiterentwicklung der Organisation schaffen
  • Akzeptanz von Mehrheitsentscheidungen etablieren
  • Arbeitsfähigkeit in schwierigen Situationen sichern
Kerstin Raschke-SawdonFon +49 (0) 2330 / 801 758Mobil +49 (0) 173 / 53 56 051 E-Mail: k.raschke(at)pendo-institut.de